Ungarn öffnet sich langsam wieder!

Ungarn ist seit November in strikter Sperrung, und für Touristen, seit April 2020. Mit anderen Worten, wir haben alle Touristen aus dem Ausland vermisst, und die Fremdenführer arbeiten in Lebensmittelgeschäften oder sind stattdessen ohne Arbeit zu Hause. Aber am Ende des Tunnels könnte es einen Hoffnungsschimmer geben!

Ungarn wird in dieser Woche voraussichtlich 4.000.000 geimpfte Menschen erreichen (d. h. 4 Millionen Menschen, die mindestens einen Impfstoff erhalten haben). Die Regierung hat versprochen, dass sich die Dinge beruhigen werden, sobald die Zahl 4 Millionen erreicht, was bedeutet, dass Kinos wieder öffnen dürfen, Theater ihre Aufführungen durchführen können und Restaurants wieder öffnen dürfen.

Vor einer Woche durften Restaurants ihre Terrassen öffnen, aber sobald Ungarn 4 Millionen geimpfte Menschen erreicht hat, dürfen sie auch den Innenraum nutzen.

hungary tourists

Wird ein Impfpass erforderlich sein?

Die Botschaften sind noch nicht ganz klar, ob ein Impfpass erforderlich sein wird, um die Restaurants zu besuchen, ins Kino zu gehen und ein Theaterstück zu genießen. Die Regierung hat erwähnt, dass die Aktivitäten nur für diejenigen geöffnet werden sollten, die einen Impfnachweis haben, aber viele fürchten, dass dies „Rassismus“ sein wird, insbesondere diejenigen, die glauben, dass Covid Teil eines Theaterstücks für Bill Gates ist, um noch reicher zu werden.

Egal was passiert, Ungarn öffnet sich langsam, und höchstwahrscheinlich werden Touristen aus dem Ausland in diesem Sommer freier in das Land einreisen dürfen.

Wenn Sie in diesem Sommer Budapest besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich impfen zu lassen. Ohne Impfung könnten Sie bei der Ankunft, Quarantäne und mehr dazu verpflichtet werden, viele Tests durchzuführen… und Sie können erleben, dass Sie keine Restaurants und mehr besuchen dürfen. Mit anderen Worten, Sie werden einen viel angenehmeren Aufenthalt und Anreise haben, wenn Sie einen Impfnachweis in der Tasche haben!

Wir hoffen auf jeden Fall, dass sich das Leben so schnell wie möglich wieder normalisiert! Wir freuen uns darauf, Sie alle so schnell wie möglich in Budapest zu sehen!

Wann kommt Disney+ nach Ungarn?

Sind Sie in Budapest (Ungarn) in der Sperre, oder sind Sie einfach neugierig, wann Disney+ nach Ungarn kommt? Oder planen Sie eine Reise nach Ungarn, aber Sie machen sich Sorgen darüber, ob Sie the Mandalorian und all die anderen beliebten Shows auf Disney+ streamen können, während Sie das Land besuchen? Hier geben wir Ihnen einen Statusbericht über Disney+ und seine Situation und Zukunft in Ungarn!

Beginnen wir also mit dem aktuellen Status. Wenn Sie die DisneyPlus-Website besuchen, während Sie in Ungarn wohnen, sehen Sie den folgenden Bildschirm.

disney+ in hungary

Wie Sie auf dem Bild sehen können, ist der Dienst nicht verfügbar. Es gibt einen kleinen Text in der oberen rechten Ecke fragen, ob Sie ein Abonnent bereits sind, und es gibt Ihnen die Möglichkeit, sich anzumelden. Aber selbst wenn Sie sich anmelden, werden Sie nichts streamen können, denn dann wird die folgende Fehlermeldung angezeigt.

disney+ unavailable

Sie sehen eine Fehlermeldung wie die oben in der Sprache Ihres Disney+ Abonnements. Oberhalb der Sprache ist Norwegisch, aber wenn die Sprache Ihres Disney+ Abonnements auf Englisch, Deutsch oder eine andere Sprache festgelegt ist, werden Sie die Irrmeldung sehen, die Ihnen mitteilt, dass Disney+ an Ihrer aktuellen Standortnachricht wie oben nicht verfügbar ist.

Mit anderen Worten, selbst wenn Sie ein Disney+ Abonnement haben, werden Sie es nicht genießen können, während Sie Ungarn besuchen…. Oder?

Ist es unmöglich, Disney+ in Ungarn zu sehen?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, Disney+ zu streamen, während in Ungarn. Ich kann derzeit den folgenden Artikel empfehlen, der einfach erklärt, wie man Disney+ in Ungarn sieht, wenn Sie bereits ein Abonnement haben, und es gibt auch Anweisungen, wie man ein Disney+ Abonnement bekommt und es in Ungarn ansieht, wenn Sie noch kein Abonnement haben. Sie können den Artikel finden Sie unter https://www.thevpnboss.com/disney-ist-nicht-verfügbar-in-meinem-land-was-kann-i-do/.

Wann kommt Disney+ nach Ungarn?

Disney+ ist bereits in vielen europäischen Ländern verfügbar, und die Situation ist ziemlich ähnlich wie bei Netflix vor einigen Jahren. Sie waren in den „beliebtesten“ europäischen Ländern verfügbar, aber wir müssen in Osteuropa und Ländern wie Slowenien, Serbien, Slowenien, Slowenien, Tschechien, Bulgarien, Rumänien und Ungarn darauf warten.

Aber ich glaube, dass ihr Ziel ist, noch mehr mit Disney+ zu erweitern, und daher, ich glaube, sie werden versuchen, den Streaming-Dienst so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Ich habe noch keinen Termin vor, also kann ich nur sagen, dass ich hoffe, dass es bald passieren wird, aber ich kann nichts mit Sicherheit sagen.

Netflix hat keine Informationen über die Anzahl der Abonnenten in Ungarn gegeben, so ist es schwer vorherzusagen, was die Anzahl der zahlenden Abonnenten Disney+ erwarten kann, in Ungarn zu erhalten, wie sie den Dienst veröffentlichen.


Vielen Dank für das Lesen, und genießen Sie Ihre Tage in Ungarn!

Neue Regeln für die Einreise nach Ungarn (gültig ab 15. Juli)

Wir hatten eine kleine Pause von den Coronavirus-Themen in den Zeitungen für eine Woche, aber jetzt kehren sie wieder zurück. Aufgrund der weltweit ansteigenden Zahl von Fällen, auch in Europa, hat Ungarn beschlossen, die Regeln und Vorschriften für die Einreisen nach Ungarn zu ändern.

New rules for entering hungary

Basierend auf den neuen Regeln, die ab dem 15. Juli 2020 gelten, ist die Welt in drei Zonen unterteilt.

Die Grüne Zone

EU-Länder, die in der gelben Zone nicht erwähnt werden.

Menschen aus diesen Ländern können ihren Sommer in Budapest und Ungarn frei betreten und genießen. Nach der Ankunft ist es nicht erforderlich, eine Quarantäne zu betreten.

Die gelbe Zone

Großbritannien, USA, Serbien, Rumänien, Schweden, Portugal, Bulgarien, Norwegen, Russland, China und Japan.

Damit Menschen aus diesen Ländern nach Ungarn kommen können, müssen sie innerhalb der letzten fünf Tage zwei Tests durchführen lassen, um zu bestätigen, dass es ihnen gut geht. Ist dies nicht der Fall, müssen sie bei der Ankunft in Budapest in eine 14-tägige Quarantäne einsteigen.

Die rote Zone

Albanien, Bosnien, Belarus, Kosovo, Nordmakedonien, Moldowien, Montenegro, Ukraine und alle anderen Länder der Welt, die anderswo in den anderen Zonen nicht erwähnt werden.

Menschen aus diesen Ländern dürfen überhaupt nicht nach Ungarn einreisen.


Achten Sie darauf, auf dem Laufenden zu bleiben, bevor Sie nach Budapest kommen, denn die Dinge ändern sich sehr schnell!

EU-Mitglieder: Willkommen in Budapest!

Ab dem 19. Juni ist es für EU-Mitglieder kostenlos, Ungarn zu besuchen. Das heißt, wenn Sie in einem EU-Land leben, können Sie frei nach Ungarn reisen und Ihren Sommerurlaub genießen, Gulaschsuppe in Budapest essen oder im schönen Plattensee schwimmen.

Budapest Coronavirus
Willkommen in Budapest – Quelle: Pixabay

Das ist eine fantastische Nachricht und etwas, auf das wir schon lange gewartet haben.

Eine häufig gestellte Frage befragte das Vereinigte Königreich. Sind die Menschen in England Teil der Europäischen Union, oder nicht? Können Menschen aus dem Vereinigten Königreich nach Ungarn kommen? Offiziellen Quellen zufolge dürfen Menschen aus dem Vereinigten Königreich nach wie vor nicht nach Ungarn einreisen. Mehr dazu lesen Sie hier und hier.

Aber was ist mit Norwegen? Was ist mit Island? Und was ist mit der Schweiz?

Diese Länder bilden da keine Ausnahme, was bedeutet, dass Menschen aus diesen Ländern ab dem 19. Juni auch nach Ungarn einreisen dürfen. So können Sie Ihre Flugtickets buchen, in Ihr Auto steigen und wieder nach Budapest und Ungarn fahren. Wenn Sie aus einem dieser Länder kommen, müssen Sie nach Ihrer Ankunft in Budapest nicht in eine Quarantäne einsteigen.

Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt. Aber wenn in diesem Herbst eine zweite Welle kommt, werden sich die Grenzen höchstwahrscheinlich wieder schließen. Updates und weitere Informationen finden Sie unter www.budapestguide.org.

Deutsche können jetzt ohne Einschränkungen nach Ungarn einreisen!

Der ungarische Außenminister Peter Szijjarto gab gestern bekannt, dass Menschen aus Deutschland nun frei nach Ungarn einreisen können. Das ist eine gute Nachricht für in Deutschland lebende Ungarn, die nach Hause kommen wollen, und es ist eine tolle Nachricht für Deutsche, die für ihren Sommerurlaub nach Budapest kommen wollen.

Ungarn öffnet langsam seine Grenzen, und letzte Woche wurde es Menschen aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Österreich ermöglicht, Ungarn uneingeschränkt zu besuchen. Dasselbe gilt jetzt für Menschen aus Deutschland.

Germans can come to Budapest again
Deutsche können wieder Budapest und Ungarn besuchen.

Dies ist eine gute Nachricht, nicht nur für diejenigen, die Budapest besuchen, sondern auch für diejenigen, die ihren Sommerurlaub am Plattensee verbringen möchten. Dies ist ein sehr beliebtes Gebiet unter deutschen Touristen im Sommer, und es ist jetzt wieder ein perfektes Ziel für diejenigen, die ihren Sommerurlaub am ungarischen „Meer“ verbringen wollen.

Für weitere Informationen über den Besuch Ungarns und ob Sie Ungarn besuchen dürfen oder nicht, besuchen Sie www.budapestguide.org. Dort können Sie auch Fragen stellen, wenn Sie solche zum Thema Budapest und Ungarn haben.

Menschen aus Österreich, der Slowakei und Tschechien können wieder Budapest besuchen!

Wir sind alles andere als normal, aber wir kommen uns ein bisschen näher. Ab heute können Menschen aus Österreich, der Slowakei und Tschechien wieder Budapest besuchen. Infolgedessen müssen Menschen mit diesen Nationalitäten weder in Quarantäne gehen noch in Quarantäne gehen, wenn sie nach ihrem Aufenthalt in Budapest nach Hause zurückkehren.

Für den Rest der Welt ist Geduld gefragt.

Weitere Informationen zur Einreise nach Ungarn finden Sie unter www.budapestguide.org.

Budapest öffnet wieder!

Budapest öffnet sich wieder für Touristen. So können Sie wieder eine Bootsfahrt auf der Donau genießen und wieder all Ihre Lieblingsrestaurants in Budapest besuchen.

Das ist eine gute Nachricht für alle, die in der kommenden Woche und in den kommenden Monaten nach Budapest kommen möchten. Wir haben vor kurzem Nachrichten von vielen Restaurants erhalten, und sie alle sagen uns, dass sie wieder öffnen. Sie halten sich an alle Regeln und Vorschriften, was bedeutet, dass Kellner Masken und Handschuhe waren (oft), und sie haben auch Änderungen vorgenommen, damit die Gäste den benötigten Abstand halten konnten.

Budapest Coronavirus

Wenn Sie eine Bootsfahrt auf der Donau mit Essen genießen möchten, kann das auch repariert werden. Sind Sie auf der Suche nach einem Flughafentransfer, wir tun dies bereits. Also, wenn Sie einen Taxifahrer brauchen, um Sie am Flughafen Budapest abzuholen und Sie zum Hotel zu fahren, lassen Sie es uns wissen.

Nicht jeder ist in Budapest willkommen

Bevor Sie nach Budapest kommen, achten Sie darauf, die Vorschriften zu überprüfen, wenn es darum geht, aus Ihrem Land nach Budapest zu kommen. Wenn Sie in der Slowakei, Österreich, Slowenien oder in der Tschechischen Republik leben, können Sie Budapest leicht besuchen, und Sie müssen nicht einmal in eine 14-tägige Quarantäne bei der Ankunft gehen.

Aber wenn Sie in Schweden leben und nach Budapest oder vielleicht woanders kommen wollen, ist eine Quarantäne das, was Sie erwarten können, und das wird Ihren Urlaub ruinieren. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob Sie Budapest besuchen dürfen, bevor Sie kommen.

Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben oder Hilfe benötigen, um herauszufinden, welche Vorschriften für Sie gelten, schreiben Sie einen Kommentar!

Bilder aus Budapest während des Coronavirus!

Ungarn befindet sich in landesweiter Quarantäne. Die Leute können spazieren gehen, aber sie müssen einen Abstand von 2 m zu anderen Menschen halten. Sie können zur Arbeit gehen und Lebensmittel und Medikamente kaufen. Aber da die meisten Menschen den ganzen Tag drinnen bleiben und keine Touristen in Budapest sind, sind die Straßen fast leer.

Wir besuchten einige der beliebtesten touristischen Orte in Budapest, um zu sehen, wie sie während der Coronavirus-Quarantäne aussehen. Hier sehen Sie die Bilder, die wir während unserer kleinen Exkursion gemacht haben.

Coronavirus Bilder aus Budapest

Budapest
Der Heldenplatz – fast vollständig leer
Szechenyi Budapest
Das Thermalbad Szechenyi ist geschlossen.
Andrassy Budapest
Der Andrassy-T in Budapest
The Fishermen's bastion in Budapest
Die Fischerbastion in Budapest
Gellert hill Budapest
Schöne Frühlingsfarben in Budapest
Gellert hill
Der Gellert-Hügel ist fast leer
The view is still amazing at the Gellert Hill
Die Aussicht auf den Gellert Hill ist immer noch erstaunlich

Wir hoffen, dass diese Bilder Sie aufmuntern werden! Wir hoffen, dass das Coronavirus so schnell wie möglich verschwindet und es wieder möglich macht, Budapest zu besuchen!

Wenn Sie die neuesten Nachrichten über das Coronavirus in Budapest und Ungarnerhalten möchten, klicken Sie auf den Link.

Ungarn wird ab heute für Touristen geschlossen!

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban kündigte an, Ungarn werde seine Grenzen für alle Nicht-Ungarn-Personen schließen. Dadurch können Touristen das Land nicht mehr betreten.

Hungary tourist stop

Infolgedessen wird es geschlossene Türen für Touristen geben, was bedeutet, dass sie nicht mehr in das Land einreisen können. Lokale Restaurants, die schon viel gelitten haben, werden noch mehr darunter leiden. Aber es gibt noch mehr.

Ab heute müssen Restaurants, Bars und andere Geschäfte um 15.00 Uhr schließen. Die einzigen Ausnahmen sind Apotheken, Lebensmittelgeschäfte und solche, die eng mit diesen Kategorien verbunden sind.

Einige Theater und Kinos haben mit der Möglichkeit gelebt, Versammlungen für Menschenmengen mit weniger als 100 Personen zu haben. Aber ab heute werden sie auch schließen müssen.

Viktor Orban sagte auch, dass es bisher nur um Einzelfälle des Coronavirus in Ungarn ging. Es wird jedoch erwartet, dass es in den kommenden Tagen und Wochen zu Menschenmassen werden wird.

Weitere Neuigkeiten zum Coronavirus in Budapest und Ungarn finden Sie in diesem Artikel!

Sechs neue Menschen mit dem Coronavirus in Ungarn diagnostiziert

Bei der täglichen Aktualisierung am 14. März wurde uns gesagt, dass die Zahl der Menschen, bei denen in Ungarn das Coronavirus diagnostiziert wurde, inzwischen auf 25 angestiegen ist. Das bedeutet seit gestern einen Anstieg um sechs Personen. Dies ist der bisher größte Anstieg an einem Tag in Ungarn.

Covid-19 Hungary

Wir wissen nichts über die Menschen, die mit dem Virus infiziert sind. Aber sie sind alle Ungarn und sagen uns, dass sich das Virus jetzt unter den Menschen im Land ausbreitet. Alle Schulen, Universitäten und Kindergärten sind ab Montag geschlossen.

Weitere Updates zum Coronavirus in Budapest und Ungarn finden Sie in diesem Artikel.