Heldenplatz

Heldenplatz
Heldenplatz

Der Platz, wie viele andere Monumente der Stadt wurde in 1896, für die Millennium-Feier gebaut. Es zeigt die wichtigsten historischen Persönlichkeiten der Nation und die wichtigsten Ereignisse unserer Geschichte. Die herumliegenden Museen, das Museum der schönen Künste und die Kunsthalle und das Stadtwäldchen wurden auch in dem selben Jahr gebaut.

In der Mitte des Platzes steht eine Säule, auf welchem am Grund die Statuen der Stammleiter auf Pferden zu sehen sind und oben steht der Arkengel Gabriel mit dem Apostelkreuz und der heiligen Krone in der Hand.

Das Museum der schönen Künste hat permanente Ausstellungen z.B. aus ägyptischen Schätzen, aber nicht zu vergleichen mit der Sammlung des British Museum und auch temporäre Ausstellungen, von welchen eine der erfolgreichsten Monet und Freunde, eine Ausstellung aus impressionistischen Gemälden war. Diese haben mehr als 200.000 Menschen besucht.

Der Heldenplatz: Bilder

Heroes Square panorama
Heldenplatz
Museum of Fine Arts Heroes Square
Heldenplatz

 

Weitere Seiten: - Budapest - Dublin - Prag - Wien -