Weihnachtsmärkte in Budapest 2016

Weihnachten naht und damit auch die Weihnachtsmärkte in Budapest. Hier finden Sie alle Informationen über die bevorstehenden Weihnachtsmärkte in Budapest, die Sie brauchen!

Reisen in der Vorweihnachtszeit werden immer gängiger. Vor Weihnachten nach Budapest zu kommen ist eines der besten Dinge, die Sie tun können. Wussten sie, dass Sie in Budapest in einem 5-Sterne-Hotel zu dem gleichen Preis wohnen können, wie in einem schlechten 3-Sterne-Hotel in Wien? Warum also nicht vor Weihnachten nach Budapest kommen? Sie können in einem netten Hotel für wenig Geld wohnen und draußen Zeit verbringen, indem Sie Glühwein trinken, Souvenirs kaufen und ein bisschen Weihnachtsatmosphäre aufschnappen, bevor Sie dann Weihnachten zu Hause feiern.

Weihnachtsmärkte in Budapest 2016
Weihnachtsmärkte in Budapest 2016

Der Weihnachtsmarkt auf dem Vorosmarty-Platz

Der größte und bekannteste Weihnachtsmarkt in Budapest findet auf dem Vorosmarty-Platz im Herzen der Stadt statt. Hier finden Sie eine Menge Essensstände, Souvenirstände und außerdem eine Bühne, auf der Live-Konzerte und andere Programme stattfinden.

Daten: 11. November 2016 – 1. Januar 2017

Weihnachtsmarkt vor der St. Stephans-Basilika

Der zweitbekannteste Weihnachtsmarkt in Budapest findet vor der St. Stephans-Basilika statt. Hier finden Sie Essensstände, Souvenirstände und eine sehr schöne Eisbahn. Der Platz ist abends wundervoll beleuchtet, daher sollten Sie diesen Weihnachtsmarkt unbedingt bei Dunkelheit besuchen.

Daten: 25. November 2016 – 2. Januar 2017

Freuen Sie sich schon auf Ihren Besuch in Budapest? Wenn Sie weitere Besucherprogramme ausprobieren möchten, während Sie in der Stadt sind, können wir Ihnen wärmstens einen Brauereibesuch, eine Weinprobe oder eine geführte Stadttour empfehlen, Klicken Sie auf die Links für weitere Informationen über diese Programme.

Weihnachtsmärkte in Budapest im Jahr 2015

Weihnachten naht und die Zeit für Weihnachtsmärkte sind hier. In Budapest gibt es zwei große Weihnachtsmärkte, die sowohl geöffnet und wird bis zum 1. Januar und dem 7. Januar 2016.

Weihnachtsmärkte in Budapest im Jahr 2015

Die größte und bekannteste Weihnachtsmarkt in Budapest ist am Vörösmarty-Platz entfernt. Dieser wurde am 13. November 2015 und läuft bis zum 7. Januar 2016.

Der zweite Markt ist vor Stefans-Kirche in Budapest und es öffnet am 27. November und läuft bis zum 1. Januar 2016.

On können beide Märkte Glühwein trinken, essen Würstchen, kaufen Sie Weihnachtsgeschenke und hören Weihnachtsmusik. Beide Weihnachtsmärkte hat einen wunderbaren Ambiente und ist wunderschön in den Abendstunden beleuchtet. Seien Sie sich bewusst, dass es kalt in Budapest an den Nachmittagen zu bekommen, so ist es oft unter 0 Celsius, nachdem die Sonne untergeht (was rund 16.30 passiert).

Wenn Sie möchten, in das Hotelzimmer mit einem guten Film über Weihnachten auf Netflix können Tipps für solche Filme in dem folgenden Video auf YouTube zu erwärmen.

Wenn Sie lieber trinken ungarischen Wein und probieren Sie ungarische Küche, oder vielleicht auf einem Brauereibesuch gehen, können Sie über diese Aktivitäten in unserem Budapest Handbuch gelesen.

Gute Reise nach Budapest und frohe Weihnachten!

Ödön Lechner Ausstellung

Ödön Lechner war einer der hervorragendsten ungarischenArchitekten. Er entwurf viele Gebäuden in Budapest, alle im Jugendstil. In der Ausstellung werden seine Meisterstücke vorgestellt.

Lechner Odon
Ödön Lechner Ausstellung

Ödön Lechner (1845-1914) war ein Mitglied der ungarischen Jugendstil-Bewegung. Sein unikaler Stil und seine Arbeiten werden in der Ausstellung mit Bildern dargestellt, das Rathaus in Kecskemét, die Kirche von Budapest-Kőbánya, das Museum der industriellen Art, das Geographische Institut, und das Gebäude der Postsparkasse. Alle dieser Gebäuden wurden für UNESCO Welterbe nominert. In der Ausstellung kann man auch die originalen Arbeitszeichnungen von Ödön Lechner sehen.
Die Ausstelung kann man bis zum 31sten Mai 2015 besichtigen.

Die Ödön Lechner Ausstellung findet im Museum der industriellen Art statt, jeden Tag von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Montag hat das Museum zu.

Museum der industriellen Art
1091 Budapest, Üllői Str. 33-37

Für weitere Informationen über Museen und aktuelle Ausstellungen klicken Sie hier!