Ungarn befindet sich in landesweiter Quarantäne. Die Leute können spazieren gehen, aber sie müssen einen Abstand von 2 m zu anderen Menschen halten. Sie können zur Arbeit gehen und Lebensmittel und Medikamente kaufen. Aber da die meisten Menschen den ganzen Tag drinnen bleiben und keine Touristen in Budapest sind, sind die Straßen fast leer.

Wir besuchten einige der beliebtesten touristischen Orte in Budapest, um zu sehen, wie sie während der Coronavirus-Quarantäne aussehen. Hier sehen Sie die Bilder, die wir während unserer kleinen Exkursion gemacht haben.

Coronavirus Bilder aus Budapest

Budapest
Der Heldenplatz – fast vollständig leer
Szechenyi Budapest
Das Thermalbad Szechenyi ist geschlossen.
Andrassy Budapest
Der Andrassy-T in Budapest
The Fishermen's bastion in Budapest
Die Fischerbastion in Budapest
Gellert hill Budapest
Schöne Frühlingsfarben in Budapest
Gellert hill
Der Gellert-Hügel ist fast leer
The view is still amazing at the Gellert Hill
Die Aussicht auf den Gellert Hill ist immer noch erstaunlich

Wir hoffen, dass diese Bilder Sie aufmuntern werden! Wir hoffen, dass das Coronavirus so schnell wie möglich verschwindet und es wieder möglich macht, Budapest zu besuchen!

Wenn Sie die neuesten Nachrichten über das Coronavirus in Budapest und Ungarnerhalten möchten, klicken Sie auf den Link.

Kommentar verfassen